Preis auf Anfrage
wandel-antik-02966-friedrich-goldscheider-alabaster
wandel-antik-02966-friedrich-goldscheider-alabasterwandel-antik-02966-friedrich-goldscheider-alabaster-4wandel-antik-02966-friedrich-goldscheider-alabaster-3
wandel-antik-02966-friedrich-goldscheider-alabaster-2wandel-antik-02966-friedrich-goldscheider-alabaster-1wandel-antik-02966-friedrich-goldscheider-alabaster-5

02966 – Friedrich Goldscheider Alabaster-Skulptur

Art.Nr.: 02966
Friedrich Goldscheider - Junge mit Apfel

Bei der kleinen Figur handelt es sich um einen Guss aus Alabaster. Auf der Unterseite befindet sich neben einer kleinen Medaille mit einer Allegorie der Töpferkunst noch der Name Friedrich Goldscheider, sowie Leipzig, Wien und Paris. Übrigens hat das Modell dieser Figur im Jahr 1900 auf der Weltausstellung in Paris einen Preis gewonnen, wobei das vorliegende Stück die Nummer 35 trägt und mit dem Namen "Petri" signiert ist, was auf den Berliner Bildhauer Otto Petri (1860 bis 1942) hinweist, der die vorliegende Skulptur um 1910 gefertigt haben dürfte.

Die produktive und innovative Manufaktur Goldscheider aus Wien hat mit den unterschiedlichsten Materialien gearbeitet, so unter anderem mit Keramik, Bronze und wie hier auch Alabaster. Diese kleine und antike Alabaster-Skulptur, die wie Marmor wirkt, befindet sich in einem ganz hervorragendem Zustand.

Figuren von Goldscheider waren Ende des 19. Jahrhunderts und vor allem in den 1920er Jahren international begehrt und trafen den Geschmack eines breiten Publikums. Goldscheider gehört zu den erfolgreichsten Unternehmen der europäischen Keramikgeschichte.

Maße: H30 cm

Diese kleine Skulptur wurde von Markus Wildhagen bei Bares für Rares am 24.09.2018 ersteigert.

 

 

Schnellanfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder
*
*
*

Unsere Neuzugänge

Diese Krawattennadel ist ein wunderschö...

Ansehen

Der mit 585er Gold gepunzte Ring ist aus...

Ansehen


Online Rundgang

Entdecken Sie unseren Shop von Zuhause mit unserem 360° Rundgang.

360° Online Rundgang


Galerie

Machen Sie sich mit Gegenständen vertraut in unserer Galerie.

Galerie
© 2018 Wandel Antik Impressum / Datenschutz / Kontakt