140,00 €
wandel-antik-02931-tabakschneider
wandel-antik-02931-tabakschneiderwandel-antik-02931-tabakschneider-1

Strangtabak Schneider

Art.Nr.: 02931
Mit diesem sogenannten Strangtabak-Schneider konnten große, circa 30 Zentimeter lange Zigarren, in kleine Teile geschnitten werden, wobei zuvor der Tabak zu einem Strang gepresst wurde. Das von der Firma Drux stammende Gerät ist ferner mit der Angabe "D.R.G.M." ausgestattet, was für Deutsches Reichs-Gebrauchsmuster steht, das so von 1891 bis 1945 verwendet wurde. Der Tabakschneider ist aus Gusseisen gefertigt und mit einer Sechskantschraube verarbeitet, die aus neuerer Zeit stammt. Auffällig ist auch, das sich das Stück auf einer neueren Holzplatte befindet, die eigentlich quer zum Schneidegerät ausgerichtet sein sollte.

Das Gerät, das neben Strangtabak auch nur die einzelnen Blätter beschneiden konnte, wurde sowohl privat als auch industriell genutzt. Die Herstellungszeit des vorliegenden Strangtabak-Schneiders von Drux könnte auf das Ende der 1920er Jahre datiert werden. Das skurrile Stück findet sich noch häufig in unterschiedlichen Größen auf Flohmärkten.

Maße: B10 x L20 x H12 cm

Der Tabakschneider wurde von Markus Wildhagen bei Bares für Rares am 16.08.2018 ersteigert.

 

Schnellanfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder
*
*
*

Unsere Neuzugänge

Neu lackierter Bosch Kühlschrank aus de...

Ansehen

Funktionaler Barwagen, hochglanzschwarz ...

Ansehen


Online Rundgang

Entdecken Sie unseren Shop von Zuhause mit unserem 360° Rundgang.

360° Online Rundgang


Galerie

Machen Sie sich mit Gegenständen vertraut in unserer Galerie.

Galerie
© 2019 Wandel Antik Impressum / Datenschutz / Kontakt