150,00 €
wandel-antik-02500-puppengeschirr-karlsbad
wandel-antik-02500-puppengeschirr-karlsbadwandel-antik-02500-puppengeschirr-karlsbad-3wandel-antik-02500-puppengeschirr-karlsbad-2
wandel-antik-02500-puppengeschirr-karlsbad-1

02500 – Puppengeschirr Karlsbad um 1900

Art.Nr.: 02500
Es handelt sich hier um ein 17-teiliges Puppengeschirr um 1900 mit der Aufschrift Karlsbad in königlich blau gehalten. Bei demPuppengeschirr ist jedes Einzelstück mit dem Namen "Karlsbad" gekennzeichnet, eine Stadt und ein früherer weltbekannter Kurort in der Region Böhmen im Westen von Tschechien. Bereits um 1900 gab es in Karlsbad mehr als dreißig Weißporzellan-Manufakturen, die für die vielen Kurgäste unterschiedlichste touristische Waren und Gegenstände anfertigten. Auf diesen Tellern ist außer der Aufschrift Karlsbad kein weiterer Hinweis auf einen Hersteller auszumachen.

Bei dem Material handelt es sich um Weißporzellan, auf das Glanzgold aufgebracht wurde, was an einigen Stellen schon abblättert. Die Malerei erfolgte nicht durch Unterglasur, sondern durch eine Aufglasur-Malerei, die trotz einer Massenproduktion im Akkord der Hand durchgeführt wurde. Das nicht ganz vollständige aber antike Puppengeschirr gehört zusammen und könnte für Puppenstuben-Sammlern interessant sein.

Das Geschirr wurde von Markus Wildhagen bei Bares für Rares am 08.03.2018 ersteigert : https://www.zdf.de/show/bares-fuer-rares/puppengeschirr-102.html 

Schnellanfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder
*
*
*

Bei dieser Trockenhaube handelt es sich ...

Ansehen


Online Rundgang

Entdecken Sie unseren Shop von Zuhause mit unserem 360° Rundgang.

360° Online Rundgang


Galerie

Machen Sie sich mit Gegenständen vertraut in unserer Galerie.

Galerie
© 2015 Wandel Antik Impressum / Datenschutz / Kontakt